18.07.2019

Vortrag "Die BASF und ihre Stadt in den 1950er-Jahren"

Alltagsgeschichten der BASF in ihrem lokalen Kontext und ihren Arbeitsbeziehungen vor Ort bilden den Schwerpunkt der Ausführungen. Vor dem Hintergrund der großen Entwicklungslinien von Wirtschaftswunder und Kunststoffboom werden nicht nur typische BASF-Produkte der Zeit und ihre Anwendungen vorgestellt. Daneben vermittelt ein Kaleidoskop an Momentaufnahmen aus unterschiedlichsten Bereichen auch einen Eindruck davon, wie es damals war, mit der "Anilin" in Ludwigshafen zu leben und in ihr zu arbeiten.

Referentin: Dr. Susan Becker, Unternehmenshistorikerin der BASF SE

Der Vortrag ist Teil des Begleitprogramms der aktuellen Sonderausstellung "Eine Stadt und ihre Menschen in den 1950er Jahren. Fotografien von Annedore Rieder".

Ohne Eintritt und ohne Voranmeldung. Das Stadtmuseum ist barrierefrei erreichbar.

Ort: Stadtmuseum Ludwigshafen

Datum: / 19:00 bis 20:30 Uhr