15.09.2019

VIII. Internationalen Erzählfest Metrolpolregion Rhein-Neckar - Offizielle Eröffnung

Querdenker und Traumtänzer - Erzählabend für Erwachsene. Was wäre die Welt ohne Menschen, die querdenken,  träumen und fantasieren? Schon Albert Einstein sagte: „Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ Jede neue Entdeckung beginnt mit einem Traum, einer Idee, einer Vision: Es könnte möglich sein. In Geschichten ist alles möglich, es gibt nichts, was nicht geht! Es braucht nur ein paar Worte und schon reisen wir in andere Welten. In Erzählungen aus unterschiedlichsten Kulturen begeben wir uns auf die Suche nach überraschenden und außergewöhnlichen Erlebnissen. Mit ein wenig Glück findet sich ein gutes Ende. Die Wege dahin sind verschlungen und wundersam. Lauschen wir den Querdenkern und Traumtänzern.

Erzählkünstler_innen: Betsy Dentzer, André Wülfing und Susanne Tiggemann
Musikalisch begleitet wird der Abend von Thomas Gruber, der virtuos auf seinem Hackbrett Geschichten mit eigenen Klangfarben erzählt.

Eintritt frei.

Mehr Informationen zum VIII. Internationalen Erzählfest Metropolregion Rhein-Neckar vom 15. bis 22. September 2019 unter: www.die-welt-erzaehlt.de

 

Ort: Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Datum: / 19:30 bis 22:00 Uhr