09.10.2019

Kinderferienprogramm: Der lange und spannende Weg zur Demokratie

Kinderferienprogramm: Der lange und spannende Weg zur Demokratie

Was hat der Wunsch nach Demokratie mit uns heute noch zu tun? Eine ganze Menge! Im 19. Jahrhundert haben sich viele Menschen in Deutschland dafür eingesetzt, dass wir demokratisch leben dürfen – ungeachtet unserer Herkunft, Interessen oder Vermögensverhältnisse.

Im Workshop werden wir zunächst eine Ausstellung im Stadtmuseum besichtigen. Sie heißt "... mit glühenden Kugeln. Die Revolution 1848/49 in Ludwigshafen". Danach tauchen wir in das Jahr 1832 ein: Nahe Ludwigshafen veranstalteten tausende Menschen auf dem Hambacher Schloss ein Fest, um sich für die Staatsform Demokratie stark zu machen. Auch die daraus hervor gegangene Revolution 1848/49 und den damit verbundenen „Pfälzer Aufstand“ werden wir besprechen. Dieser wurde seitens des Adels und dessen Soldaten brutal niedergeschlagen. Heute haben wir in Deutschland eine Demokratie und unsere schwarz-rot-goldene Fahne ist sogar die von damals. Zum Schluss finden wir gemeinsam heraus, was diese Farben genau bedeuten - und wie wir danach leben können.

Leitung: Museums- und Kunstpädagogin Petra Henke

Geeignet für Kinder von acht bis zwölf Jahren, maximal zwölf Plätze, ohne Eintritt. Materialien werden gestellt.

Anmeldungen bitte bis zum 5. Oktober unter der E-Mail-Adresse: stadtmuseum@ludwigshafen.de oder telefonisch während der Öffnungszeiten (mi/do/fr/sa 10 bis 17 Uhr) unter Telefon: 0621 504 2574

Wir freuen uns auf viele interessierte Kinder! Das Stadtmuseum ist barrierefrei. Eltern können sich gerne während des Workshops die Sonderausstellung anschauen. Hier gehts zum Programmflyer:
https://www.ludwigshafen.de/fileadmin/Websites/Stadt_Ludwigshafen/Lebenswert/Stadtmuseum/Bisherige_Ausstellungen/mit_gluehenden_kugeln_flyer.pdf

Bild: Detail aus der Ausstellung, Diorama "Angriff auf Ludwigshafen von der Mannheimer Seite aus", Bildrecht: Stadtmuseum Ludwigshafen

Ort: Stadtmuseum Ludwigshafen

Datum: / 15:00 bis 17:00 Uhr