Die Betreuung und Unterstützung der Unternehmen gehört zu den klassischen Handlungsfeldern der kommunalen Wirtschaftsförderung. In regelmäßigen Abständen laden die W.E.G. zu themen- oder branchenspezifischen Unternehmerrunden ein.

Ziel ist es einerseits, die lokalen klein- und mittelständischen Unternehmen über aktuelle Entwicklungen zu informieren, andererseits eine Plattform zum zwanglosen Gedankenaustausch zu bieten.