Für ein breites Unterhaltungsprogramm ist gesorgt, wenn am 9. September das Wildpark-Team und der Förderverein zum Erlebnistag einladen.

Auch in diesem Jahr wird wieder die beliebte Planwagenfahrt mit Haflingern angeboten

Eröffnet wird der Erlebnistag vormittags um 11 Uhr - bis um 18 Uhr der Tag ausklingt, wird den Besucherinnen und Besuchern viel geboten. Nach einem Rundgang mit Bau- und Umweltdezernent Klaus Dillinger und Ortsvorsteher Wilhelm Wißmann um 13.30 Uhr startet gegen 14.15 Uhr der erste von zwei Auftritten des bekannten Schlagersängers Markus Becker, dem "Mann mit dem roten Cowboyhut", der ein Mitmachkonzert mit Kinderliedern auf die Bühne bringt. Markus Becker wird dann um 16 Uhr nochmals auftreten, dazwischen können Autogrammwünsche erfüllt werden. Neben diesem musikalischen Highlight wird auch dieses Jahr die beliebte Waldhexe Fabula in einer Hexenbesenflugschule wichtige Tipps vom Start bis zur Landung geben, Kinder auf einem Eichhörnchen-Parcours zu Eichhörnchen-Assistenten ausbilden und einen Zaubertrank aus magischen Hexenkräutern brauen. Der international bekannte Straßenkünstler Dacapo verzaubert unterdessen als Seifenblasenkünstler, Comedyjongleur und Stelzenläufer sein Publikum.

Wer möchte, kann sich um 14.15 Uhr und 16 Uhr einer Wildparkführung anschließen oder aber - für alle Schwindelfreien - mit dem Hubsteiger über den Baumwipfeln den Park von oben bewundern.  

Anfahrt

Wer mit Bus oder Bahn anreist wird mit dem John-Deere-Traktor zum Wildpark gefahren. Ein Pendelverkehr ist an der Endhaltestelle der Straßenbahn in Rheingönheim eingerichtet. Wer den Wildpark unterstützen möchte, zahlt am Eingang zwei Euro oder mehr in die Spendenkasse und schließt eine Tierpatenschaft ab.