Stadt Ludwigshafen
Postfach 21 12 25
67012 Ludwigshafen
Telefon: 0621 504-0       
Telefax: 0621 504-3790
E-Mail: stadtverwaltung@ludwigshafen.de

Umsetzung und Betrieb der Onlineservices

rlpServiceKonto

Umsetzung:
KommWis
Hindenburgplatz 3
55118 Mainz
Telefon: 06131 6 27 70
Telefax: 06131 6 27 72 88
E-Mail: support@kommwis.de

Betrieb:
LDI (Landesbetrieb Daten und Informationen)
Valenciaplatz 6
55118 Mainz
Telefon: 06131 60 50
Telefax: 06131 60 51 45
E-Mail: poststelle@ldi.rlp.de

Online-Bürgerdienste RLP

Umsetzung:
KommWis
Hindenburgplatz 3
55118 Mainz
Telefon: 06131 6 27 70
Telefax: 06131 6 27 72 88
E-Mail: support@kommwis.de

Betrieb:
LDI (Landesbetrieb Daten und Informationen)
Valenciaplatz 6
55118 Mainz
Telefon: 06131 60 50
Telefax: 06131 60 51 45
E-Mail: poststelle@ldi.rlp.de

Online-Antragsmanagement

Umsetzung:
ZIDKOR
Geschäftsstelle Mainz
Hindenburgplatz 3
55118 Mainz
Telefon: 06131 6 27 70
Telefax: 06131 6 27 72 88
E-Mail: qduong@kommwis.de

Betrieb:
ekom21 – Kommunales Gebietsrechenzentrum Hessen
Carlo-Mierendorff-Straße 11
35398 Gießen
Telefon: 0641 9 83 00
Telefax: 0641 98 30 20 20
E-Mail: ekom21@ekom21.de

Online-Formulare

Umsetzung und Betrieb:
Stadtverwaltung Kaiserslautern
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Telefon: 0631 36 50
Telefax: 0631 3 65 25 53
E-Mail: stadt@kaiserslautern.de

Erklärung zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist der Stadt Ludwigshafen ein wichtiges Anliegen und wir behandeln Ihre Daten verantwortungsbewusst und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen. Die folgenden Abschnitte beschreiben, wie Ihre persönlichen Daten, die Sie über die Onlineservices an uns übermitteln, verwendet werden und mit wem diese ausgetauscht werden.

Datenübermittlung

Daten, die Sie direkt am PC in die Online-Services (und nur in diese) eintragen, werden verschlüsselt an die Stadtverwaltung übertragen. Um ihre persönlichen Daten, die Sie in diese Formulare eingetragen müssen, vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen, werden alle Angaben verschlüsselt übermittelt. Die Datenübermittlung erfolgt per SSL-Zertifikat verschlüsselt.
Auch die Übertragung der Zusammenfassung Ihrer Antragsdaten für Ihre Unterlagen erfolgt verschlüsselt per SSL-Zertifikat.

Datenerhebung, Verarbeitung und Speicherung

Wir verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten im Angebot nach den Bestimmungen datenschutzrechtlicher Vorschriften. Pflichtfelder sind mit einem ( * ) gekennzeichnet. Die nicht als Pflichtfelder gekennzeichneten Felder betreffen Daten, deren Angabe freiwillig ist. Ein Fehlen dieser Daten führt nicht dazu, dass der Antrag nicht bearbeitet oder aus diesem Grund abgelehnt wird. Jedoch wird die Sachbearbeitung bei Rückfragen usw. erleichtert.

Maßgebliche Rechtsgrundlage ist das Telemediengesetz (TMG). Soweit personenbezogene Daten im Rahmen von Fachanwendungen städtischer Ämter und Betriebe erhoben, verarbeitet und genutzt werden, gelten die jeweiligen spezialgesetzlichen Regelungen (z.B. rheinland-pfälzisches Meldegesetz, Sozialgesetzbuch, Ausländergesetz) und / oder das rheinland-pfälzische Datenschutzgesetz (LDSG). Wir speichern übermittelte personenbezogene Daten nur solange, wie dies für die Nutzung des jeweiligen Dienstes im Angebot von Ludwigshafen.de erforderlich ist.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Angebots nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Bei den Onlineservices werden insbesondere folgende Daten erhoben und verarbeitet:

  • Daten zur Identifizierung des Antragstellers
  • Daten zur Bearbeitung des Vorgangs in Abhängigkeit vom Vorgang
  • Angaben zur Kommunikation mit dem Antragsteller

E-PAYMENT (Abwicklung Zahlvorgang)

giro-checkout (giropay, VISA Card, Master Card)

Umsetzung und Betrieb:
GiroSolution AG
Hauptstraße 27
88699 Frickingen
Telefon: +49 7554 9 70 90 00
Telefax: +49 7554 9 70 90 09
E-Mail: info@girosolution.de

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Stadtverwaltung Ludwigshafen, Rathausplatz 20, 67059 Ludwigshafen, Telefax 0621 504-3790, E-Mail: stadtverwaltung@ludwigshafen.de, mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Bitte geben Sie dabei zur Bearbeitung der Rückzahlung den Betreff (Leistung), die Reference-ID der Zahlung, sowie Ihre Bankverbindung an.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir die Bankverbindung, die Sie uns in der Widerrufserklärung angeben haben, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf Ihres Vertrags unterrichten, an die Stadtverwaltung Ludwigshafen, Rathausplatz 20, 67059 Ludwigshafen unter Angabe des Betreffs (Leistung) und der Registriernummer Ihrer Quittung  zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Für einen etwaigen Werteverlust müssen Sie nur dann aufkommen, wenn dieser Werteverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise:

Im Falle einer Bestellung von pdf-Dateien ist der Verzicht auf das Widerrufsrecht notwendig, andernfalls kann eine pdf-Bestellung nicht erfolgen.

Widerrufsformular:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, füllen Sie bitte nachstehendes Formular aus und senden dieses zurück.

Widerrufsformular