Ganze 14 Wochen, vom 1. Juni bis 3. September, bereichern in diesem Jahr die Aufführungen des 27. Ludwigshafener Kultursommers das Leben in der Stadt. Neue Akzente, die schon beim Plakat für den Kultursommer zu erkennen sind, verbinden sich mit bewährten Klassikern zu einer spannenden und kreativen Mischung mit über 120 Veranstaltungen, angeboten von über 40 Einzelpersonen, Institutionen, Vereinen und Verbänden.


Kreativ, augenzwinkernd, in der ganzen Stadt

Eine Vielzahl sehenswerter kultureller Darbietungen erobert vielerorts den öffentlichen Raum Ludwigshafens, nicht nur in der Innenstadt sondern auch in den Stadtteilen. So etwa den Ludwigsplatz mit dem Musikalischen Mittag des Marketing-Vereins Ludwigshafen, den hack-museumsgARTen mit unterschiedlichen Events, den Biergarten der Privatbrauerei Mayer mit Jazz-Matineen, den Ebertpark mit dem Creole Sommer, das außergewöhnliche Ambiente des kulTurm und des Lutherplatzes, die Ateliers im TWL Umspannwerk in der Raschigstraße und nicht zuletzt das Hafenbecken am Rhein mit dem Hafenfest oder das ehemalige Hallenbad Nord.

Nach der Premiere im vergangenen Jahr ist auch das kleine Festival der Kulturen "Out of Ruchheim" in einer Neuauflage dabei. Schon Tradition haben Kultur im Hain in Rheingönheim oder der creole_sommer im Ebertpark. Festivals und Ausstellungen, Lesungen und Konzerte, Theater und Performance – die Bandbreite der Darbietungen im Kultursommer zeugt von großer Kreativität. Mit Reformation und Revolution setzen sich, auch augenzwinkernd, mehrere Veranstaltungen auseinander. In die europäische Nachbarschaft entführen die Litauischen Kulturtage 2017. Der Ludwigshafener Kultursommer ist auch 2017 wieder ein Festival für alle Generationen mit Angeboten für Groß und Klein, Jung und Alt.

Unbestritten spielt der Jazz im kulturellen Leben Ludwigshafens eine ganz besondere Rolle. Mit "Jazz am Turm" bilden erstmals die zahlreichen, im Kultursommerprogramm verstreuten Einzelkonzerte einen gemeinsamen Programmpunkt. "Jazz am Turm" vom 8. bis 10. Juni präsentiert Konzerte unter freiem Himmel inmitten der Innenstadt. Stimmungsvoller Veranstaltungsort ist der Lutherplatz. Wie seit Jahren mit großem Erfolg das Format "Jazz am Rhein" wird auch "Jazz am Turm" vom Schlagzeuger Christian Scheuber kuratiert.

Sowohl das Programm des Ludwigshafener Kultursommers 2017 als auch das Programm der HUMAN LIBRARY stehen im Download-Bereich bereit.