Als zweites großes Baufeld östlich der Rheinallee mit knapp 2,0 Hektar Fläche ist auch dieses Stadtquartier nahezu vollendet. Durch reizvolle Rundblicke auf die Mannheimer Seite und über die Spitze der Parkinsel bis in den Luitpoldhafen hinein erhält das Wohnquartier ein besonderes Flair. Ruhige Freiraumstrukturen mit Vegetationsbändern ergeben ein Bindeglied zur individuellen Architektur, besonders eindrucksvoll ist das Stadtvillen-Ensemble entlang der Rheinpromenade.

Übersicht über das Baufeld 4.

Quartiersprofil

  • Lage Östlich Rheinallee, zwischen Emil-Nolde- und Max-Pechstein-Straße
  • Kenndaten Größe 19.901 Quadratmeter
    Gesamt BGF:  ca. 43.000 Quadratmeter
  • Wohnungen 217
  • Gewerbliche Nutzungen Büros, Dienstleistungen
  • Entwicklungszeitraum 2012 bis 2015

    Beteiligte Investoren

    • Ostermayer Wohnbau GmbH Altrip
      Projekte: 1a, 1b, 1c
    • U+S Immobilien GmbH Ludwigshafen
      Projekte: 2a, 2b, 2c
    • GAG Ludwigshafen am Rhein
      Projekte: 3a, 3b
    • Aberdeen Frankfurt
      Projekte: 4a, 4b, 4c, 7
    • Reisch Gruppe Ludwigshafen
      Projekte: 5a, 5b, 6