Die 1386 gegründete Ruperto Carola ist die älteste Universität Deutschlands und eine der forschungsstärksten in Europa.

Moderne Forschung in der alten Universität in Heidelberg

Ihre Erfolge in der Exzellenzinitiative und in international anerkannten Rankings belegen die führende Rolle und den exzellenten Ruf der Universität Heidelberg in der Wissenschaftslandschaft. In der Ausbildung der Studierenden und der Förderung herausragender junger Forscher setzt die Ruperto Carola auf Schwerpunkte in der forschungsbasierten Lehre sowie eine exzellente strukturierte Doktorandenausbildung.

Die Universität Heidelberg versteht sich als Volluniversität, deren Fächerspektrum die Geistes-, Sozial- und Rechtswissenschaften sowie die Natur- und Lebenswissenschaften einschließlich der Medizin umfasst. Aus diesem Selbstverständnis heraus strebt die Ruperto Carola danach, hervorragende Einzeldisziplinen weiterzuentwickeln, den Dialog über traditionelle Fächergrenzen hinweg zu stärken, neue Formen der interdisziplinären Zusammenarbeit zu fördern sowie ihre Forschungsergebnisse in Gesellschaft und Wirtschaft zu tragen.

Den Kern der Heidelberger Forschungsstrategie bilden vier interaktive Forschungsfelder, die die Themenkomplexe Molekular- und zellbiologische Grundlagen des Lebens, Struktur- und Musterbildung in der materiellen Welt, Kulturelle Dynamik in globalisierten Welten sowie Selbstregulation und Regulation: Individuen und Organisationen umfassen. Eine weitere Stärke der Volluniversität Heidelberg sind ihre zahlreichen Kooperationen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie ihre maßgebliche Beteiligung an zwei Spitzenclustern des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Die Universität ist in ein weltweites Netzwerk von Forschungs- und Lehrkooperationen eingebunden. Austauschprogramme bestehen mit mehr als 400 Hochschulen in aller Welt; mehrere internationale Graduierten- und Promotionskollegs sowie 19 Partnerschaften auf Ebene der Gesamtuniversität dokumentieren die starke internationale Verflechtung der Ruperto Carola.

Mit ihrem Bestreben, traditionelle Werte mit zukunftsweisenden wissenschaftlichen Konzepten in Forschung und Lehre zu verbinden, vollzieht die Ruperto Carola den Brückenschlag in die Zukunft - seit 1386.