Der "Stadtplan für Menschen mit Beeinträchtigungen" ist als Hilfestellung und Orientierung für mobilitätseingeschränkte Menschen und all diejenigen gedacht, die mit den darin enthaltenen Informationen hilfreiche Auskünfte für ihren Alltag entnehmen möchten.

In diesem Stadtplan wird nicht nur über abgesenkte Bordsteinkanten, Blindenampeln und Straßenübergänge, Behindertentoiletten und - parkplätze informiert, es sind auch Auskünfte zu barrierearmen Zugängen und Ausstattungen von öffentlichen Gebäuden, Beratungsstellen und Einrichtungen des Gesundheitswesens enthalten.

Der Stadtplan für Menschen mit Beeinträchtigungen liegt unter anderem in den Bürgerbüros, den Ortsvorsteherbüros und im Stadthaus Nord zur Mitnahme aus. Auch die Pflegestützpunkte und verschiedene Einrichtungen der Behindertenhilfe erhalten einige Auslageexemplare beziehungsweise können diese über die Geschäftsstelle des Beirates für Menschen mit Behinderung anfordern.

Die veröffentlichten Auskünfte zu barrierarmen Zugängen beruhen auf Selbstauskunft der jeweiligen Einrichtung. Da keine standardisierte Begehung aller Gebäude stattgefunden hat, kann keine Gewähr der Angaben übernommen werden. Mangel- oder fehlerhafte Angaben können per E-Mail an behindertenbeirat@ludwigshafen.de oder unter der Telefonnummer 0621 504-3603 der Geschäftsstelle des Beirates für Menschen mit Behinderung mitgeteilt werden.

Informationen zum Stand barrierearmer Zugangsmöglichkeiten zu weiteren Einrichtungen, Geschäften, Restaurants, Cafés und ähnlichem, werden mit Ausfüllen und Senden des Kriterienkataloges direkt an die Stadt Ludwigshafen übermittelt. Der Kriterienkatalog steht als Online-Formular zur Verfügung. Die neuen Informationen werden dann bei der nächsten Aktualisierung des Stadtplans für Menschen mit Beeinträchtigung einfließen.

Parkerleichterungen

Die Stadt Ludwigshafen will Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, das Parken leichter machen. Die richtige Anlaufstelle für den Parkausweis für Schwerbehinderte oder für einen personengebundenen Parkplatz ist der Bereich Straßenverkehr.

In manchen Fällen ist ein persönliches Erscheinen unerlässlich, so etwa beim Parkausweis wegen der Passbildkontrolle und der Unterschrift. Hier empfiehlt sich die telefonische Anmeldung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Straßenverkehr kommen mobilitätseingeschränkten Personen gerne entgegen und bringen beispielsweise unterschriftsreife Dokumente direkt zum Fahrzeug.

  • Kontakt:
    Stadt Ludwigshafen am Rhein
    Bereich Straßenverkehr
    Achtmorgenstraße 9
    67065 Ludwigshafen am Rhein
    Telefon: 0621 504-3750
  • Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr
    Donnerstag: 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr

Barrierefrei Bauen und Wohnen

Erfahrene Architektinnen und Architekten der Architektenkammer Rheinland-Pfalz beraten kostenlos und firmenneutral zum Thema Barrierefrei Bauen und Wohnen. Sie geben Hilfestellung zu individuellen Wohnproblemen und erarbeiten Lösungen gemeinsam mit den Betroffenen.
Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.

  • Landesberatungsstelle Barrierefrei Bauen und Wohnen
    in der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
    Beratungsstelle Ludwigshafen
    Bahnhofstraße 1
    67059 Ludwigshafen
    Telefon: 0621 51 21 45
    www.vz-rlp.de