Seit 2019 ist mit dem Dichterquartier in Süd ein neues Quartier im Programm "Sozialer Zusammenhalt" dazu gekommen.

Der Stadtrat der Stadt Ludwigshafen hat im Juni 2019 ein vorläufiges Programmgebiet festgelegt.

Hier wird zeitnah ein neues Quartiersbüro eröffnet und ein Quartiersmanagement eingerichtet. Noch im Jahr 2020 sollen die Bürgerbeteiligungen durchgeführt werden und dabei mit den Expertinnen und Experten vor Ort die Inhalte des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) mit seinen Einzelmaßnahmen als "Fahrplan" für die Programmdurchführung festgelegt werden.

Wenn das Programm nach zwölf Jahren Förderung endet, sollen neben den baulichen Investitionen auch möglichst über die Programmlaufzeit hinaus tragfähige soziale Netzwerke entstanden sein.