Vom 7. bis zum 27. September findet wieder die Aktion "Stadtradeln" statt, mit der die klimafreundliche Mobilität gefördert wird.

Die Kampagne Stadtradeln wird vom Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, koordiniert. Ludwigshafen ist hier seit 1995 Mitglied.

Ziel der Kampagne ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, die Menschen in Ludwigshafen zur häufigeren Radnutzung zu motivieren - und letztlich der Spaß am Fahrradfahren selbst. Im Zeitraum vom 7. bis 27. September können alle, die in Ludwigshafen leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-) Schule besuchen sowie die Mitglieder des Stadtrates bei der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Zudem haben die fleißigsten Radlerinnen und Radler die Chance auf tolle Preise.

Stadtradeln-Stars gesucht

Jede und jeder kann ein Stadtradeln-Team gründen oder einem bereits bestehenden beitreten, um am Wettbewerb teilzunehmen. Diejenigen, die kein eigenes Team gründen oder sich keinem der anderen Teams anschließen möchten, können dem offenen Team der Stadt Ludwigshafen beitreten.

In den drei Aktionswochen - und natürlich darüber hinaus - sollten möglichst viele Wege mit dem Rad zurückgelegt werden. Als besonders beispielhafte Vorbilder sucht Ludwigshafen Stadtradeln-Stars, die in den 21 Tagen komplett auf das Fahrrad umsteigen. Während der Aktionsphase berichten sie über ihre Erfahrungen als Alltagsradlerin und -radler im Stadtradeln-Blog.

Anmeldung

Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/ludwigshafen.